Thesis

Lecturer Prof. Dr. Norbert Trautmann, Prof. Dr. Philipp Baumann
Prerequisites Mandatory: „Quantitative Methoden der BWL I“; Recommended: “Proseminar Anwendungen Quantitativer Methoden der BWL
Registration Due by February 15 or September 15 via e-mail to Larissa Notz (registration@pqm.unibe.ch); please add an up-to-date sheet of grades and mention one or several of our lectures of particular interest.
Organization
  • In general, Bachelor theses are executed in teams of two students; both students start with the same paper, and each student works on an individual subtopic.
  • Accepted students receive a topic proposal and a schedule with planned milestones. The kick-off meeting takes place in the first week of the lecture times.
Guidelines Guidelines (as of September 20, 2017) (PDF, 1.0 MB)

Completed theses

2017

  • Chandrapalan, R; Baumgartner, S: Optimale Gestaltung eines nachhaltigen Supply-Chain-Netzwerks, 10.05.2017
  • Kandiah, N; Suter, Y: Optimale Routenwahl für Elektrofahrzeuge, 10.05.2017
  • Berglund, F: Gemischt-ganzzahlige lineare Optimierung zur Konstruktion von Absolute Return Portfolios, 10.05.2017
  • Pelizzari, M: Optimale Gestaltung von Dienstleistungen in der Abfallentsorgungsindustrie, 10.05.2017
  • Vaucher, M; Wipfli, P: Optimale Auswahl von Lieferanten unter Nachhaltigkeitskriterien, 10.05.2017
  • Hiller, P; Johner, B: Optimale Standortwahl für Erdgas-Tankstellen, 10.05.2017
  • Schlapbach, T; Kernen, R: Optimale Auswahl von Aufladegeräten für Elektrofahrzeuge an Firmenparkplätzen, 10.05.2017
  • Joos, K; Wyss, M: Optimale Standortwahl für Recycling-Anlagen, 10.05.2017
  • Nipp, A; Sax, A: Optimale Auswahl von Auflade-Geräten an E-Tankstellen, 09.05.2017
  • Portmann, M; Sieber, A: Optimale Standortwahl für E-Tankstellen, 09.05.2017
  • Schöni, C; Scülfort, M: Optimale Gestaltung eines Netzwerks zur nachhaltigen Abfallentsorgung, 09.05.2017

2016

  • Endtner, J: Duplikaterkennung in Datenbanken mit Hilfe von maschinellem Lernen, 08.12.2016
  • Gossweiler, A; Koller, M: Gemischt-ganzzahlige lineare Optimierung zur Konstruktion von Index-übertreffenden Portfolios, 06.12.1016
  • Streun, R; Schuler, L: Konstruktion von Index-übertreffenden Portfolios basierend auf der Omega Ratio, 05.12.2016
  • Balmer, N; Nützi, J: Renditemaximierung in der Frachtluftfahrt, 30.11.2016
  • Kölliker, A; Vögeli, E: Optimale Aufgabenzuteilung am Beispiel eines Schweizer KMU's, 18.05.2016
  • Iten, M; Peterson, T: Kosten-optimale Gestaltung des Australischen Breitbandnetzes, 12.05.2016
  • Stadelmann, M; Wiedmer, J: Aufgabenzuordnung zu Mitarbeitern mittels Methoden der ganzzahligen Optimierung, 10.05.2016
  • Imeri, S: Optimale Raumzuteilung am Beispiel einer Bildungseinrichtung, 09.05.2016
  • Frey, L; Treuthardt, C: Zuweisung von Assistierenden zu Lehrveranstaltungen, 09.05.2016
  • Andermatt, S; Gautschi, D: Replikation von Immobilien-Indizes mit Aktien aus dem SMI, 09.05.2016
  • Racheter, M; Renfer, D: Konstruktion von Faktor-neutralen Portfolios, 08.05.2016
  • Keller, M; Herrmann, S: Optimale Zusammensetzung von NHL Teams, 08.05.2016
  • Brandinu, S; Zimmermann, M: Ein lineares Optimierungsmodell zur Konstruktion von Index-übertreffenden Portfolios, 06.05.2016
  • Ottiger, S: Pesonaleinsatzplanung von Freiwilligen an einem Musikfestival, 18.04.2016
  • Blaser, M; Schmocker, O: NPV-maximale Ablaufplanung von Waldrodungen unter Nachhaltigkeitsbedingungen, 11.04.2016
  • Bangerter, J: Optimale Evakuierungs-Steuerung eines Gebäudes, 04.01.2016
  • Hofer, J; Kienast, M: Routenplanung mit minimalem Energieverbrauch in einem PRT-System, 04.01.2016
  • Dütsch, I; Hofer, S: Präferenz-optimale Zuordnung von Studierenden zu Gruppen, 03.01.2016
  • Glauser, J; Vögeli, L: Kosten-optimale Zuordnung von Pflegefachpersonal zu Operationen, 03.01.2016
  • Bucher, D; Müller, M: Kosten-optimale Zuordnung von Mitarbeitern zu Schichten mit Pausen, 01.01.2016

2015

  • Wild, J; Zankl, M: Rebalancing-Strategien für Index-replizierende Portfolios, 22.12.2015
  • Wüthrich, P; Vogel, P: Mehrperiodige Portfolioselektion aus Sicht eines Schweizer Privatanlegers, 16.09.2015
  • Gerster, D; Lauber, M: Lineare Modelloptimierung am Beispiel der Kellog Company, 15.06.2015
  • Blum, S; Herzog, J: Eine Analyse von Optimierungsmodellen zur Produktions- und Lagerhaltungsplanung, 12.06.2015
  • Wyder, J; Zeller, P: Liquiditätsmanagement mittels Netzwerkoptimierung, 11.06.2015
  • Frey, J; Lanz, S: Mitarbeitereinsatzplanung mit Goal Programming Modellen, 11.06.2015
  • Brunner, M; Kunz, P: Zwei Zwei-Phasen Enhanced Index Tracking Goal Programming Modelle, 11.06.2015
  • Brüggemann, P; Huber, M: Faktorbasiertes Tracking des Swiss Performance Index, 11.06.2015  
  • Iper, K; Ismaier, K: Ein Decision Support System zur kostenminimalen Routenplanung von Schiffen, 20.04.2015
  • Capillo, M; Fahrni, P: Optimierungsmodelle zur Bestimmung von Lohnerhöhungen, 20.04.2015  
  • Bigovic, D; Zwahlen, P: Index-Tracking mit zwei linearen Multi-Objective Decision Making-Ansätzen, 20.04.2015
  • Herzog, P: Dienstplangestaltung mittels Ganzzahliger Linearer Optimierung, 16.03.2015

2014

  • Abdel Rehim, I; Amoako-Atta, C: Portfolio-Selektion nach dem Tracking-Error-Ansatz, 16.12.2014
  • Eberhardt, N; Wäger, S: Optimale Reihenfolge der Ausstrahlung von TV-Werbespots, 16.12.2014
  • Fabiano, C; Wey, M: Portfolio-Selektion nach dem Value-at-Risk-Ansatz, 15.12.2014
  • Kneubühler, S; Wittwer, S: Kosten-optimale Routenplanung mit Güter-Umschlagsmöglichkeiten, 11.12.2014
  • Koch, S; Schär, K: Kosten-optimale Zuordnung von qualifiziertem Personal zu Projekten, 10.12.2014
  • Britschgi, F; Zemp, F: Lineare und quadratische Modelle zur Portfolio-Selektion, 13.06.2014
  • Contini, L; Limacher, F: Optimale Auswahl von Lieferanten mit Auktionen, 19.05.2014
  • Escher, F; Saurer, C: Analyse eines Optimierungsmodells zur Ablaufplanung von Assessment Centern, 15.05.2014
  • Krattinger, P; Zurbrügg, C: Präferenz-optimale Zuordnung von Freiwilligen zu Teams, 15.05.2014
  • Ilg, K; Zingg, S: Modelle zur indexreplizierenden Portfolio-Selektion, 15.05.2014
  • Binz, A; Bucher, C: Optimierung eines Standortproblems mit den Modellen von Ernst und Krishnamoorthy (1996) und Ebery (2001), 11.05.2014
  • Furrer, Z; Ramseier, M: Optimierung der Standortprobleme USApHCP und UMApHCP, 11.05.2014
  • Beeler, M; Müller, D: Zwei Modelle zum Rebalancing von indexreplizierenden und -übertreffenden Portfolios, 08.05.2014

2013

  • Felber, M; Müller, D; Xavier, A: Optimale Steuerung einer dreistufigen Supply-Chain, 20.12.2013
  • Gehrig, M; Zünd, P: Optimale Steuerung von Warenlieferungen an Crossdocks, 18.12.2013
  • Kaufmann, D; Lips, M: Optimierung der Konfiguration von Transpondern, 12.12.2013
  • Helfenstein, A: Empirische Analyse der Auswirkungen des Einbezugs von Rohstoffen in ein Portfolio, 13.10.2013
  • Locher, A; Zumoberhaus, M: Empirische Analyse verschiedener Rebalancing-Strategien für Portfolios, 07.10.2013
  • Frizzoni, F; Lehmann, T; Petiti, E: Optimale Zuordnung von Studierenden zu Projekten, 20.05.2013

2012

  • Rahm, L: Einfluss der Reihenfolge beim Einlösen von Schecks bei nicht ausreichendem Kontostand, 05.12.2012
  • Marbet, J; Schütz, D: Optimierung des Personaleinsatzes bei Sabena Technics, 10.05.2012
  • Pühringer, C: Anwendungen der Cluster-Analyse im Finanzmanagement, 10.05.2012
  • Sykiotis, A: Anwendungen der Cluster-Analyse im Marketing, 28.03.2012
  • Borga, C: Einsatz von Software-Paketen zur Planung ressourcenbeschränkter Projekte, 01.02.2012

2011

  • Grüter, J: Vergleich der relativen Performance von Schweizer Aktienfonds mit Hilfe der Data Envelopment Analysis, 09.05.2011
  • Schwab, R: Ein bidirektionales Verfahren zur Ressourcenallokation in Microsoft Project, 28.11.2011
  • Husmann, K: Wertmaximale Selektion und Steuerung von Projekten, 01.09.2011
  • Schweizer, A: Implementierung des Sharpe-Ansatzes zur Portfolioselektion in Microsoft Excel, 05.07.2011
  • Ruprecht, C: Ein Entscheidungsunterstützungssystem zur kundenspezifischen Portfolio-Selektion, 25.05.2011
  • Gnägi, S: Projektplanung bei Kalenderbeschränkungen, 31.01.2011
  • Mom, A: Planung von Produktentwicklungs-Projekten in der pharmazeutischen Industrie, 02.01.2011

2010

  • Kohli, M: Optimierung der zeitlichen Abfolge von TV-Werbespots, 25.08.2010
  • Corradi, G: Routenplanung von Bustouren bei vorgegebenen Destinationen und nicht definierter Reihenfolge, 08.04.2010

2009

  • Zimmermann, A: Bidirektionale Ressourcenplanung in Microsoft Project, 17.11.2009

2008

  • Bretscher, L: Planung von Sportveranstaltungen mit Quantitativen Methoden, 08.05.2008
  • Erb, S: Scheduling der Entwicklung neuer Produkte in der pharmazeutischen Industrie, 08.05.2008

2007

  • Huber, A: Koordination der Planung in Wertschöpfungsnetzwerken: Grundlagen und Fallstudie, 29.10.2007
  • Schmid, P: Taktische Supply-Chain-Planung: Grundlagen und Praxisfälle, 29.10.2007
  • Schori, P: Entwurf von Wertschöpfungsnetzwerken: Grundlagen und Fallstudie, 29.10.2007
  • Schürmann, A: Anwendungen der Entscheidungstheorie bei der Auswahl von Zulieferern, 11.06.2007
  • Kaiser, K: Anwendung der Data Envelopment Analysis bei Banken, 08.06.2007
  • Baumann, P: Beurteilung von Ansätzen, die Risiken bei der Planung der Produktentwicklung in stark regulierten Branchen berücksichtigen, 08.05.2007

2006

  • Kürsener, S: Planung der Kundenauftragsfertigung von Türrahmen, 12.06.2006